Erektile Dysfunktion (Erektionsstörung)

LÖST PROBLEME:

CHARAKTERISTIK DER PROZEDUR

Ist eine nicht ausreichende oder ganz fehlende Erektion des Penis, was den Geschlechtsverkehr erschwert oder unmöglich macht. Die Erektionsstörung kann durch eine organische Erkrankung (in 80 % der Fälle) oder eine psychische Ursache (in 20 % der Fälle) haben. Jede Erkrankung, die das Nerven- und Blutgefäßsystem beschädigt, kann auch die Fähigkeit beeinträchtigen, eine Erektion des Penis zu erreichen. Am häufigsten sind es Erkrankungen wie Zuckerkrankheit, Bluthochdruck, Atherosklerose, multiple Sklerose, Zustände nach Dickdarm-, Prostataoperationen, Zustände nach Wirbelsäulenverletzungen, schwere Nierenerkrankungen, Depressionen. Die erektile Fähigkeit kann durch Rauchen, übermäßigen Alkohol- und Rauschgiftkonsum beeinträchtigt werden. In der Diagnostik konzentrieren wir uns auf die komplexe Beurteilung des Gesundheitszustandes des Mannes mit Schwerpunkt auf den Ausschluss von Erkrankungen, die die Erektionsstörung bedingen können, die Untersuchung des Spiegels von Sexualhormonen und die Beurteilung der Prostata und des Gefäßsystems.

In der ersten Linie der Behandlung von Erektionsstörungen werden Medikamente in Form von Tabletten und Gelen angewandt. Es geht um Medikamente mit Gehalt an Sildenafil, Tadalafil, Vardenafil oder Avanafil oder Prostaglandinen. Bei ihrer Unwirksamkeit oder bei ihrer schwachen Wirkung werden Medikamente der zweiten Linie eingesetzt.

In der zweiten Linie sind es Injektionspräparate, die in die Schwellkörper des Penis durch eine Injektion verabreicht werden. Es geht um Arzneimittel, die eine ausreichende Durchblutung von Schwellkörpern des Penis gewährleisten, was dann eine ausreichend feste Erektion für eine Penetration sicherstellt. Wir unterrichten den Patienten bei uns ausführlich, wie die Injektion anzuwenden ist.

Die letzte Möglichkeit der Behandlung von Erektionsstörungen ist der Einsatz von Penisimplantaten.  

Eine neue Behandlungsmethode ist die Behandlung mit Stoßwellen (LSTC – Linear Shockwave Tissue Coverage). 

Eine Stoßwelle ist ein extrem starker Impuls, der sich in Form einer schwingenden Welle ausbreitet. Akustische Stoßwellen sind Schockwellen, die durch eine schwankende Druckveränderung, eine hohe Amplitude und Nichtperiodizität charakteristisch sind.

Die Wellen übertragen Energie von der Quelle ihrer Entstehung in entfernte Bereiche. Akustische Stöße dringen in den Körper ohne jegliche Hautverletzung ein, und wir wenden für die Therapie einige tausend an.

Die Applikation einer linearen Stoßwelle niedriger Intensität ruft die Neubildung von Blutgefäßen hervor und verbessert beträchtlich die Versorgung des Penis mit Blut. Dank der Behandlung erreichen Sie wieder eine gute Erektion.

Wir behandeln die Erektion mit einer neuen Generation von Geräten mit einer linearen Sonde, dank denen die Therapie auf der gesamten Penislänge wirkt. Das ist der Hauptvorteil gegenüber älteren Methoden, deren Erfolgsrate nur 50 % darstellt. Dank der neuen Technologie ist unsere Behandlung in 78,8 % der Fälle erfolgreich.

EINZELHEITEN ÜBER DIE BEHANDLUNG

  • Sie absolvieren 4 Sitzungen.
  • Jede Sitzung dauert 15 Minuten.
  • Die Behandlung ist schmerzfrei und nicht invasiv.
  • Sie hat keine Nebenwirkungen.
  • Eine Anästhesie ist nicht erforderlich.

Schauen Sie sich an, wie die Behandlung verläuft: 

 

FRAGEN UND ANTWORTEN

Erektile Dysfunktion, Erektionsproblem, Impotenz, Penis stoppt, schwache Erektion

Männer mit wenig oder keiner Erektion, die die Ursache behandeln wollen.

Dieses Verfahren ist nicht kontraindiziert.

Es ist keine spezielle Vorbereitung erforderlich, bevor die Stoßwelle angewendet wird. Sie sollten Ihren Arzt über die Arzneimittel informieren, die Sie einnehmen.

Das Verfahren ist nicht schmerzhaft und es gibt keine Einschränkungen nach dem Eingriff.

SEHEN SIE SICH DIE GALERIE ZUR PROZEDUR AN

In der Galerie finden Sie Fotos vor und nach der Prozedur, Illustrations- und andere Bilder.

RESERVIEREN SIE EINEN TERMIN

Preis 1100€

Zentrum Bratislava

Zentrum piešťany

KONTAKTIEREN SIE UNS

Nach dem Ausfüllen des Formulars werden Sie von unserer Rezeption kontaktiert.